Weihnachtliches Rothenburg    € 29,–-

Rothenburg ob der Tauber ist berühmt für seine mittelalterliche Stadtkulisse. Entlang der kopfsteingepflasterten Straßen der Altstadt reihen sich die Fachwerkhäuser. Die gut erhaltene Stadtmauer besitzt viele Torhäuser und Türme.  

Alle Jahre wieder verwandelt sich das mittelalterliche Rothenburg in ein Wintermärchen. Schon seit dem 15. Jahrhundert wird die festliche Adventszeit durch einen wundervollen Weihnachtsmarkt begleitet. Auch in Zeiten von Corona findet heuer der Reiterles Markt statt - jedoch in einer dezentralen Form, um die Hygieneregeln einhalten zu können.

Wie ein Magnet zieht die Herrngasse in Rothenburg Weihnachtsenthusiasten aus aller Welt an. Der Grund: Käthe Wohlfahrt hat hier ihr bekanntes Weihnachtsdorf. Im Geschäft selbst fühlt man sich spätestens nach dem Eingangsbereich wie im Winterwunderland. Alles was man für ein romantisches Weihanchten braucht, gibt es im Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt zu kaufen. 

Schön einkaufen kann man auch in den bezaubernden Rothenburger Geschäften. Die Vielfalt an Mitbringseln ist dabei riesengroß: In Rothenburg designte und herrgestellte Mode aus Naturmaterialien zeichnet die Modelinie von AnRa aus. Handgemalt sind die Lichthäuser bei Leyk. Alex Hildebrandt von allegra Schokolade hat sein Handwerk als Chocolatier in der Schweiz gelernt. Wood Art aus dem Schaufenster gibt es in der Schmiedgasse zu bewundern.

Rothenburg bietet alles für einen schönen und erlebnisreichen Ausflugstag.