Würzburg      € 33,–-

Bereits um 1800 gab es in Würzburg einen Weihnachtsmarkt und diese Tradition führt die Stadt weiterhin fort. Er findet auf dem Oberen und Unteren Marktplatz und in der Eichhornstraße bis zur Weihnachtspyramide statt. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen, die stimmungsvolle Kulisse des Marktplatzes mit Marienkapelle und Falkenhaus, das geschmackvolle Angebot der 115 Händler mit Kunstgewerbe, Handwerkskunst, Genschenkartikeln, süße Leckereien und winterlichen Genüssen - das alles macht diesen Markt zu etwas ganz Besonderem.

Beim Künstler-Weihnachtsmarkt im historischen Innenhof des Rathauses präsentieren über 30 Künstler Arbeiten ihres handwerklichen Könnens, wie Malereien, Porzellan, Schmiedekunst, Kinderspielzeug und natürlich Weihnachtliches wie Christbaumkugeln oder Weihnachtsengel.

Daneben bietet die Würzburger Innenstadt eine Vielzahl von Möglichkeiten für einen Einkaufsbummel und zahlreiche Sehenswürdigkeiten, allen voran die berühmte Würzburger Residenz.