Flandern & Warhol      ab € 199,–- 

Brüssel, Lüttich, Mechelen und Leuven

Flandern zählt zu den wohlhabendsten Regionen Europas. Dies bezeugen majestätische Rathäuser, grandiose Sakralbauten und Belfriede sowie prachtvolle Beginenhöfe. Auf dem Reiseprogramm stehen Brüssel, Lüttich, Mechelen und Leuven. In Lüttich besuchen Sie "Warhol, The American Dream Factory", eine Ausstellung rund um die Kultfigur Andy Warhol, den Pop-Art-Papst.

 

Programm: 

 

  1. Tag

Start unserer Reise:

          05.00 Uhr Augsburg / P+R Nord
          06.00 Uhr Ulm / Fernbushaltestelle

 

Am Nachmittag erreichen wir Brüssel, die belgischen Hauptstadt. Sie lernen die äußerst sehenswerte historische Altstadt bei einem geführten Rundgang (€ 18,–) kennen.

Im Anschluss beziehen Sie Ihr 4****-Hotel Gresham Belson.

 

 2. Tag

Am Vormittag besuchen Sie mit "Warhol, The American Dream Factory" eine außergewöhliche Kunstausstellung im Lütticher Museum und Kunstzentrum "La Boverie". Die Ausstellung widmet sich dem Pop-Art-Papst Andy Warhol. Am Nachmittag erleben Sie Lüttich während einer Stadtführung (alles zusammen € 25,–).

 

 3. Tag

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in das geschichtsträchtige Mechelen, das durch sein historisches Stadtbild besticht. Bei einer Führung durch unsere sachkundigen belgischen Reiseleiter (Kosten pro Person € 18,–) begleiten Sie Glockenspiele von verschiedenen Türmen, denn in Mechelen befindet sich die Königliche Glockenspielschule, die älteste Glockenspielschule der Welt.

Am Nachmittag geht es zurück nach Brüssel, wo Sie in der Innenstadt Freizeit habe werden.

 

 4. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir nach Leuven. Es ist bekannt für seine Universität, die Katholieke Universiteit Leuven, sowie für sein Stadtbild, welches mit dem gotischen Rathaus und dem Alten Markt einige der schönsten Beispiele flämischer Baukunst aufweist. Lernen Sie die Stadt bei einem geführten Rundgang kennen (Preis por Person € 18,–). 

Gegen Mittag reisen wir zurück nach Deutschland, wo wir am späten Abend ankommen werden.